Eingang
Labyrinth
Verloren...?
Ausgang
.

ganz außen:
gefühlsunecht



kalte Nächte und stimme Tage,
blinde Augen und taube Ohren,
das ganze Jahr ein endloser Winter
und keine Aussicht vom Gipfel
der Melancholie und des Trotts

den Horizont verloren,
verirrt, verwirrt
zwischen Dickicht&Dornen
am Rande des Lebens

starre Körper kämpfen
bringen das Herz zum Schlagen
- schneller und schneller
doch in Vergessenheit geraten
all die Notsignale

Das Fühlen verlernt,
erkältet und krank
liegt das Leben brach
neben ausgemerzten Figuren






Standby.
Du hast das Leben verlernt.







Neustart.
14.1.12 09:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

.wichtig{!!!}
{klick.bar}
{hot !!! }
.klick
{PinnWand rulezZ.}
.MUHsiik♥
.SLUT-Forum